Prozeßkostenanalyse

Grundsätze: Verursachungsgerechtigkeit (Kosten dort messen, wo sie verursacht werden), Prozessorientierung (Konzentration auf den Leistungserstellungsprozess, auch über organisatorische Grenzen hinaus). Simulation (Kosten werden auf Basis der Systemaufnahme und der effektiv oder geplant hergestellten Produkte/Leistungen simuliert und analysiert) Transparenz (Ergebnisse sind nachvollziehbar und bis ins Detail belegbar)

klicken sie hier, um näheres zum Begriff "Prozeßkostenanalyse" zu erfahren

TERACOM - we integrate IT.
TERACOM - Systemhaus für Integration. Schwerpunkte: Enterprise Application Integration, Software Development und Systems Services.